News: Details

12.09.18

Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern

Mangelnde Übersicht im Bereich von Strassenverzweigungen, verdeckte Beleuchtungseinrichtungen und Signale können alle Benutzer des öffentlichen Raums gefährden. Zusätzlich werden die Strassenunterhalts- und Reinigungsarbeiten sowie die Kehricht- und Grünabfuhr erschwert oder verunmöglicht.

Anwohner an öffentlichen Strassen, Wegen und Trottoirs werden deshalb ersucht, Bäume und Sträucher entlang von Strassen und Fusswegen soweit zurückzuschneiden, dass sie den Verkehr nicht behindern. Seitlich hat der Rückschnitt bis an die Grundstückgrenze zu erfolgen. Über Trottoirs und Fusswegen muss der Strassenraum bis auf 2,50 Meter Höhe, über Strassen bis 4,50 Meter Höhe freigehalten werden.

Im Übrigen ist generell darauf zu achten, dass Verkehrssignale, Strassenbezeichnungen sowie Strassenlampen nicht verdeckt sind und im Bereich von Einmündungen die Sicht der Verkehrsteilnehmer nicht beeinträchtigt wird. In den Sichtzonen muss ein sichtfreier Raum zwischen einer Höhe von 80 cm und 3 m gewährleistet sein. Die Grundeigentümer werden gebeten, den Rückschnitt bis Ende September zu veranlassen. Wo die Arbeiten nicht ausgeführt werden, kann der Rückschnitt auf Kosten der Eigentümer veranlasst werden. Für die Mithilfe zur Schaffung übersichtlicher Strassenverhältnisse wird bestens gedankt.

Gemeinde Info

Gemeindeverwaltung Hägglingen
Oberdorfstrasse 1
5607 Hägglingen
Telefon 056 616 60 20
Fax 056 616 60 29
E-Mail
Kontakt
Öffnungszeiten
  • Mo 08:00 - 11:30 Uhr
  •   14:00 - 18:00 Uhr
  • Di-Do 08:00 - 11:30 Uhr
  •   14:00 - 16:00 Uhr
  • Fr 07:30 - 15:00 Uhr
  • Termine ausserhalb der Öffnungs- zeiten können telefonisch vereinbart werden.
© 2016 | Gemeinde Hägglingen