News: Details

08.08.18

Aufruf zum Wassersparen

Die langanhaltende Wärme und Trockenheit hat die Wasserreserven der Gemeinde Hägglingen stark verringert. Erschwerend kommt hinzu, dass wir per 13. August 2018 lediglich noch die Hälfte der bisher bezogenen Wassermenge einkaufen können. Als erste Massnahme wurde der Betrieb der öffentlichen Brunnen bis auf weiteres eingestellt und die Bewässerung der öffentlichen Grünanlagen auf das Notwendigste beschränkt. Um die Versorgungssicherheit aufrechterhalten zu können, wird die Bevölkerung von Hägglingen um Mithilfe gebeten. Bitte beachten Sie daher, dass folgende Tätigkeiten per sofort verboten sind:
• Bewässern von Rasenflächen
• Waschen von Autos und Abspritzen von Plätzen
• Neubefüllungen und Auffüllungen von Poolanlagen und Schwimmbädern

 

Folgende Hinweise sind zusätzlich zu beachten:  

• Pflanzungen in Gemüse- und Ziergärten sowie Hecken dürfen nur noch gezielt und punktuell bewässert werden.
• Der Haushalts-Wasserverbrauch ist auf ein Minimum zu beschränken.
• Die Bewässerung von landwirtschaftlichen Flächen bleibt bis auf weiteres, jedoch nur eingeschränkt, möglich.

 

Die obenstehenden Massnahmen gelten ab sofort bis auf Widerruf. Weitere Informationen sind dem amtlichen Publikationsorgan «Echo vom Maiengrün» und der Homepage www.haegglingen.ch zu entnehmen. Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe!

Gemeinde Info

Gemeindeverwaltung Hägglingen
Oberdorfstrasse 1
5607 Hägglingen
Telefon 056 616 60 20
Fax 056 616 60 29
E-Mail
Kontakt
Öffnungszeiten
  • Mo 08:00 - 11:30 Uhr
  •   14:00 - 18:00 Uhr
  • Di-Do 08:00 - 11:30 Uhr
  •   14:00 - 16:00 Uhr
  • Fr 07:30 - 15:00 Uhr
  • Termine ausserhalb der Öffnungs- zeiten können telefonisch vereinbart werden.
© 2016 | Gemeinde Hägglingen